Stadtmuseum Tonofenfabrik Lahr, Innenansicht, Ausstellung

Stadtmuseum Tonofenfabrik Aktuelle Veranstaltungen

Auf dieser Seite finden Sie die aktuellen Veranstltungen des Stadtmuseums.

Schon jetzt vormerken:

Sonntag, 24. Februar 2019: Ein Jahr Stadtmuseum.
Wir feiern Geburtstag.


Die "Kleine Geschichte der Stadt Lahr"

Das Buch "Kleine Geschichte der Stadt Lahr" ist die erste geschlossene Gesamtdarstellung der Stadt. Der Lahrer Stadthistoriker Thorsten Mietzner hat die städtische Biografie fundiert und kompakt auf den Punkt gebracht:

Die Anfänge um 3000 vor Christus, die Stadtgründung 1218 bis 1220, die Stadt während Kriegs- und Revolutionszeiten, Lahr als bedeutende Handels-, Industrie- und Garnisonsstadt und Leben während der Weltkriege und in der Nachkriegszeit.

Das Buch ist für 23,00 Euro im Museum erhältlich.

Öffentliche Führungen

Lernen Sie die Geschichte Lahrs in der Dauerausstellung des Museums bei einer Führung näher kennen. Jeden ersten Sonntag im Monat sowie an Feiertagen, außer am 25. und 26. Dezember und 01. Januar, finden Führungen in Deutscher Sprache statt.

Fremdsprachige Führungen finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

 

Uhrzeit: 14:30 Uhr / Dauer: 60 Minuten.

Führungsgebühr: 4,00 Euro plus Eintritt.

Keine Anmeldung erforderlich.

 

Termine 2019:

Sonntag, 06. Januar 2019

Sonntag, 03. Februar 2019

Sonntag, 24. Februar 2019 – Das Museum feiert sein einjähriges Bestehen

Sonntag, 03. März 2019

Sonntag, 07. April 2019

Karfreitag, 19. April 2019

Ostersonntag, 21. April 2019

Ostermontag, 22. April 2019

Mittwoch, 01. Mai 2019

Sonntag, 05. Mai 2019

Internationaler Museumstag, Sonntag, 19. Mai 2019

Christi Himmelfahrt, Donnerstag, 30. Mai 2019

Sonntag, 02. Juni 2019

Pfingstmontag, 10. Juni 2019

Fronleichnam, Donnerstag, 20. Juni 2019

Sonntag, 07. Juli 2019

Sonntag, 04. August 2019

Sonntag, 01. September 2019

Tag der deutschen Einheit, Donnerstag, 03. Oktober 2019

Sonntag, 06. Oktober 2019

Allerheiligen, Freitag, 01. November 2019

Sonntag, 03. November 2019

Sonntag, 01. Dezember 2019

 

Öffentliche Führungen Französisch

Samstag, 20. Juli 2019

Mittwoch, 30. Oktober 2019

 

Öffentliche Führungen Englisch

Sonntag, 19. Mai 2019 im Rahmen des Internationalen Museumstages

Weitere Termine im Sommer und während der Chrysanthema werden noch bekannt gegeben.

Bei den Kurzführungen in der Mittagszeit lernen Sie das Museum häppchenweise kennen. Jeden Monat steht ein anderes Objekt oder Thema im Mittelpunkt.

Jeden ersten Mittwoch und Donnerstag im Monat, außer an Feiertagen.

Uhrzeit: 12:10 Uhr / Dauer: 20 Minuten

Keine Anmeldung erforderlich.

Führungsgebühr: Spende.

 

Termine 2019:

02. und 03. Januar 2019: Kanadier in Lahr

05. und 06. Februar 2019: Tüftler-Werkbank

05. und 06. März 2019: Zichorienanbau, einer der ersten Industriezweige in Lahr – inkl. Zichorienkaffeeversucherle

02. und 03. April 2019: Kurzeinführung in die aktuelle Sonderausstellung „Die Stadt im Blatt“

07. und 08. Mai 2019: Ein Highlight der aktuellen Sonderausstellung „Die Stadt im Blatt“

04. und 05. Juni 2019: Mein Lieblingsobjekt – eine/r der Mitwirkenden des Ausstellungsteams stellt ihr/ sein persönliches Highlight vor.

02. und 03. Juli 2019: Mein Lieblingsobjekt – eine/r der Mitwirkenden des Ausstellungsteams stellt ihr/sein persönliches Highlight vor.

06. und 07. August 2019: Expedition in die Tiefe: die Grabung von Lahr Burgheim

03. und 04. September 2019: Mein Lieblingsobjekt – eine/r der Mitwirkenden des Ausstellungsteams stellt ihr/sein persönliches Highlight vor.

01. und 02. Oktober 2019: Kurzeinführung in die aktuelle Sonderausstellung „Un-Bekannte Mitbürger“

05. und 06. November 2019: Wie der Grizzly ins Museum kam - Alles über den ausgestopften Bären im Foyer.

03. und 04. Dezember 2019: Kurzeinführung zur aktuellen Sonderausstellung „Der Himmel über der Ortenau“

Mitmach-Atelier im Museum für alle Museumsgäste, jeden zweiten Sonntag im Monat und feiertags (außer 25.12., 26.12. und 01.01.), jeweils von 12:00 bis 15:00 Uhr:

Um auf dem Maskenball so richtig zu glänzen kann heute jede und jeder eine eigene Maske nach Herzenslust verzieren.

Kosten: Materialbeitrag zuzüglich Eintritt.

Wie die Zeit vergeht! Das Museum gibt es schon ein Jahr. Damit wir die Zeit nicht aus den Augen verliert, machen wir heute Uhren.

Kosten: Materialbeitrag.

Aus Pfeifenputzern und Karton stellen wir knallig bunte Blumen her, die das ganze Jahr über blühen.

Kosten: Materialbeitrag zuzüglich Eintritt.

Heute dreht sich alles ums Kreativsein mit Zeitungspapier. Einfach und raffiniert.

Kosten: Materialbeitrag zuzüglich Eintritt.

Passend zu unserer neuen Sonderausstellung zum Zeitungswesen drucken wir eigene Schlagzeilen.

Kosten: Materialbeitrag zuzüglich Eintritt.

Heute stehen die Stars des Osterfestes im Mittelpunkt.

Kosten: Materialbeitrag zuzüglich Eintritt.

Kuschlig weich und knallig bunt: In diesem Korb ist jedes Osterei gut aufgehoben.

Kosten: Materialbeitrag zuzüglich Eintritt.

Kuschlig weich und knallig bunt: In diesem Korb ist jedes Osterei gut aufgehoben.

Kosten: Materialbeitrag zuzüglich Eintritt.

Wer sich keinen eigenen Maibaum vor´s Haus stellen kann, darf sich gerne einen kleinen für Zuhause zusammenbauen.

Kosten: Materialbeitrag zuzüglich Eintritt.

Mit wunderschönen selbstgemachten Karten bereitet man am Muttertag die größte Freude.

Kosten: Materialbeitrag zuzüglich Eintritt.

Für schöne Dinge oder geheime Sachen - heute kann man im Museum die passende Schachtel dafür machen.

Kosten: Materialbeitrag zuzüglich Eintritt.

Ein Motiv, etwas Moosgummi und eine Halterung: fertig ist der selbstgemachte Stempel.

Kosten: Materialbeitrag zuzüglich Eintritt.

Aus alten Zeitungen neues schönes Papier machen: wir zeigen wie´s geht.

Kosten: Materialbeitrag zuzüglich Eintritt.

Aus Streichholzschachteln lassen sich raffinierte Taschenkunstwerke zaubern. Einfach mal ausprobieren.

Kosten: Materialbeitrag zuzüglich Eintritt.

Für einen kühlen Kopf während des Sommers braucht man natürlich einen bunten Fächer. Wir helfen gerne aus.

Kosten: Materialbeitrag zuzüglich Eintritt.

Wir bauen sowas wie ein Grüselhorn.

Kosten: Materialbeitrag zuzüglich Eintritt.

Nach den Ferien soll der Kopf wieder in Schwung kommen: wie wär´s mit dem Bau eines eigenen Rätselspiels?

Kosten: Materialbeitrag zuzüglich Eintritt.

Heute wird gedruckt, was das Mitmach-Atelier hergibt.

Kosten: Materialbeitrag zuzüglich Eintritt.

Etwas Papier, Faden und Farbe und schon entstehen wunderschöne Kunstwerke.

Kosten: Materialbeitrag zuzüglich Eintritt.

Mit schönem Papier und der richtigen Faltanleitung zaubern wir im nu farbenprächtige Rosen.

Kosten: Materialbeitrag zuzüglich Eintritt.

Fledermäuse lieben das Dunkel. Bei uns kann man welche zum Leuchten bringen.

Kosten: Materialbeitrag zuzüglich Eintritt.

Wer seine Mitmenschen mit einem selbstgebauten Zauberwürfel verblüffen will, ist im Museum genau richtig.

Kosten: Materialbeitrag zuzüglich Eintritt.

Die Chrysantheme ist die Nationalblume Japans und Japaner lieben Lampions. Grund genug, welche zu bemalen oder sogar auf Japanisch zu beschriften. Die passenden Schriftzeichen haben wir schon vorbereitet.

Kosten: Materialbeitrag zuzüglich Eintritt.

Wer durch diese selbstgemachte kunterbunte Zauberröhre schaut, sieht die Welt mit anderen Augen. Kosten: Materialbeitrag zuzüglich Eintritt.

Man nehme Holz, Filz und Wolle und schon hat man einen echten Weihnachtsmann als Deko für Zuhause. Kosten: Materialbeitrag zuzüglich Eintritt.