Stadtmuseum Tonofenfabrik Lahr, Innenansicht, Ausstellung

Stadtmuseum Tonofenfabrik Aktuelle Veranstaltungen

Auf dieser Seite finden Sie den Veranstaltungskalender des Stadtmuseums Lahr, die Mitmach-Ateliers sowie Workshopangebote.

Bitte beachten Sie die Beschränkungen, die aufgrund der Corona-Pandemie gelten.

Öffentlichen Führung, Themenführung oder Kurzführung
Es können derzeit bis zu sechs Personen an einer Führung teilnehmen. Platzreservierungen sind möglich, für Themenführungen erforderlich.

Mitmach-Atelier/ Ferienprogramm:
Es können maximal zehn Personen oder zwei Haushalte an einem Mitmach-Atelier oder Ferienprogramm zeitgleich teilnehmen. Daher kann es vereinzelt zu Wartezeiten kommen.

Bei allen Veranstaltungen besteht Mund-Nasenschutz-Pflicht.

Kalendarium Juli bis Dezember 2020

Jahresprogramm 2020

Donnerstag, 01. Oktober 2020, 12:10 Uhr
Kurzführung am Mittag: Lahr im Sucher. Lieblingsbilder der Austellungsmacher

 

Sonntag, 04. Oktober 2020, 14:30 Uhr
Führung durch die Dauerausstellung

 

Dienstag, 06. Oktober 2020, 19:00 Uhr
Foyergespräch: "Wie war das damals?" Zeitzeugen erinnern sich an die 60er Jahre.

 

Mittwoch, 07. Oktober 2020, 12:10 Uhr
Kurzführung am Mittag: Lahr im Sucher. Lieblingsbilder der Austellungsmacher

 

Donnerstag, 08. Oktober 2020, 12:10 Uhr
Kurzführung am Mittag: Lahr im Sucher. Lieblingsbilder der Austellungsmacher

 

Samstag, 10. Oktober 2020, 14:00 bis 17:00 Uhr
Film-Diva der 60er - Schmink-Workshop mit vintage me

 

Sonntag, 11. Oktober 2020, 14:00 bis 17:00 Uhr
Mitmach-Atelier: Küchen-Lithografie - Wir zeigen, wie man mit Alufolie, Cola und anderen Hilfsmitteln aus der Küche tolle Motive drucken kann.

 

Samstag, 17. Oktober 2020, 14:30 Uhr
Genussführung - in englischer Sprache

 

Sonntag, 25. Oktober 2020
14:00 bis 17:00 Uhr
Mitmach-Atelier: Blumige Schächtelchen zum Selberfalten in verschiedenen Formen und Farben.

14:30 Uhr
Führung durch die Dauerausstellung - in englischer Sprache

 

Samstag, 24. Oktober bis Sonntag, 01. November 2020
Ferienprogramm: Werkstattboxen zum Mitnehmen fürs Kreativsein zu Hause, Rätselrallye und Malecke

 

Freitag, 30. Oktober 2020, bis 22:00 Uhr geöffnet
Lange Museumsnacht

18:00 Uhr
Kurzführung durch die Sonderausstellung "Lahr im Sucher"

19:00 Uhr
Kurzführung durch die Sonderausstellung "Lahr im Sucher"

20:00 Uhr
Taschenlampenführung für Mutige und Furchtlose (weitere Informationen)

21:00 Uhr
Kurzführung durch die Sonderausstellung "Lahr im Sucher"

Anmeldungen für die Taschenlampenführung erforderlich.
Anmeldungen für die Kurzführungen möglich.

Sonntag, 01. November 2020, 14:30 Uhr
Führung durch die Dauerausstellung

 

Mittwoch, 04. November 2020, 12:10 Uhr
Kurzführung am Mittag: Lahr im Sucher. Zeitzeugen berichten über die 60er Jahre in Lahr

 

Donnerstag, 05. November 2020, 12:10 Uhr
Kurzführung am Mittag: Lahr im Sucher. Zeitzeugen berichten über die 60er Jahre in Lahr

 

Sonntag, 08. November 2020, 14:00 bis 17:00 Uhr
Mitmach-Atelier: St. Martin steht vor der Tür – für uns der richtige Augenblick um eine Laterne zu bauen.

14:30 Uhr
Kuratorenführung zur Sonderausstellung "Lahr im Sucher. Fotografien der 60er Jahre"

Mittwoch, 11. November 2020, 14:30 Uhr
Führung durch die Dauerausstellung - in französischer Sprache

 

Sonntag, 29. November 2020, 11:30 Uhr
Erster Öffnungstag der Sonderausstellung "Wer war Stroh? Werkbetrachtung Otto Heinrich Strohmeyers"
12:00, 14:00 Uhr und 16:00 Uhr
Kurzführungen durch die Sonderausstellung

Mittwoch, 02. Dezember 2020, 12:10 Uhr
Kurzführung am Mittag: Die Nestlers. Joachim Becker stellt die außergewöhnliche Familiengeschichte vor.

 

Donnerstag, 03. Dezember 2020, 12:10 Uhr
Kurzführung am Mittag: Die Nestlers. Joachim Becker stellt die außergewöhnliche Familiengeschichte vor.

 

Sonntag, 06. Dezember 2020, 14:30 Uhr
Führung durch die Dauerausstellung (Nikolaus-Spezial für Familien)

 

Sonntag, 13. Dezember 2020, 14:00 bis 17:00 Uhr
Mitmach-Atelier: Bau dein Traumhaus (aus Keksen)
Anmeldung erforderlich bis Montag, 07. Dezember.

 

Sonntag, 27. Dezember 2020, 14:00 bis 17:00 Uhr
Mitmach-Atelier: Druckwerkstatt - Lass dich von Strohs Druken zu eigenen Motiven motivieren.
 

Mitmach-Ateliers 2020

Egal welches Alter, ob man alleine unterwegs ist oder einen Familienausflug macht, das Mitmach-Atelier richtet sich an alle Museumsbesucher*innen. Es findet jeden zweiten Sonntag im Monat von 14:00 bis 17:00 Uhr sowie an besonderen Aktionstagen statt. Einfach vorbeikommen und mitmachen.
Ohne Voranmeldung. Es werden geringe Materialkosten erhoben.

 

Derzeit können zehn Personen oder zwei Haushalte zeitgleich am Mitmach-Atelier teilnehmen.

Auf dem Bild sind drei Dinge zu sehen. Ein Karton mit der Aufdruck Römerwerkstatt, ein Umschlag mit dem Aufrduck Schachtelwerkstatt und eine Tüte mit einem umgehängten Etikett auf dem Druckwerkstatt gestempelt wurde.
Mitmachprogramme zum Mitnehmen
Quelle: Stadt Lahr

Während der Herbsferien bietet wir folgende Mitmach-Programme an:

Rästelrallye
Wer alle Aufgaben, Rätsel und Fragen dieser Rallye korrekt löst, darf sich etwas aus der museumseigenen Schatzkiste aussuchen.
Materialkosten: 1,00 Euro

Malbuch Lahr
Malvorlagen aus dem Malbuch liegen während der Herbstferien im Museum aus. Malstifte können in Sets bei der Kasse ausgeliehen werden.
Materialkosten: Wer mag, darf spenden.

Für zu Hause: Werkstatt-Boxen
Unsere Werkstatt-Boxen (Römer, Druck und Schachteln) stehen an der Museumskasse zum Mitnehmen zur Verfügung. Die Boxen können auch vorab für Selbstabholer bestellt werden unter museum@lahr.de oder unter 07821 - 910 0411 oder -0415 (Kasse)
Mehr Infos zu den Boxen finden sich hier.

In Kooperation mit der Zeller Keramik dürfen sich Kinder als Künstler versuchen und unter Anleitung im Stadtmuseum sich ihren eigenen, einzigartigen Teller bemalen.

Materialkosten: 2,00 Euro

In Kooperation mit der Zeller Keramik dürfen sich Kinder als Künstler versuchen und unter Anleitung im Stadtmuseum sich ihren eigenen, einzigartigen Teller bemalen.

Materialkosten: 2,00 Euro

St. Martin steht vor der Tür – für uns der richtige Augenblick um eine Laterne zu bauen.

Materialbeitrag: 2,00 Euro

Heute darf jede und jeder sein Traumhaus aus Keksen bauen. Als Vorbild dienen uns Ideen von Otto Heinrich Strohmeyer.

Materialkosten: N.N.

Anmeldung erforderlich bis Montag, 07. Dezember 2020

Unsere Sonderausstellung befasst sich mit dem Architekten und Künstler Otto Heinrich Strohmeyer.
Er hat unter anderem auch Drucke angefertigt. Lasst euch von seinen Drucken zu eigenen Motiven inspirieren.

Materialbeitrag: 1,00 Euro