Kulturhäppchen #11 - Einblick in eine archäologische Ausgrabung

Kinderreporter Alexandre gibt bei Arte Junior einen Einblick in die Grabung bei der Lahrer Leopoldstraße. Die Grabung geht nun langsam zu Ende – doch was passiert mit den Funden?

Einmal mitgraben

Einmal bei einer richtigen archäologischen Ausgrabung mitmachen – wer hat sich das nicht schon gewünscht? Für den Kinderreporter Alexandre von Arte Junior wurde dieser Wunsch im Herbst 2019 auf der Grabung in der Lahrer Leopoldstraße Wirklichkeit. Mit einer Kelle durfte er den Archäologen helfen und machte sogar gleich seinen ersten Fund.

Nun geht die Ausgrabung langsam zu Ende und auf die Veröffentlichung der ersten Ergebnisse in den kommenden Monaten warten alle gespannt. Und die tollen Funde? Einige der Mauersteine und Ziegel haben bereits ihren Weg zur Römeranlage im Bürgerpark gefunden. Die anderen Objekte kommen zuerst ins Zentrale Fundarchiv des Archäologischen Museums nach Rastatt. Dort werden sie katalogisiert und im Anschluss werden einige interessante Funde auch im Stadtmuseum Lahr zu sehen sein.